Deal des Tages: 30 Freispiele ohne Einzahlung bei LVBet sichern!

Casino Apps

Sie sind in den zurückliegenden Jahren für die Spielanbieter im Internet immer wichtiger geworden – die Casino Apps. Auf unserer Webseite finden Sie die besten mobilen Ausführungen übersichtlich zusammengestellt. In unseren Tests haben wir dabei nicht nur auf die technische Umsetzung des mobilen Spielangebotes geachtet, sondern die Casino Apps einem Praxistest unterzogen. Großen Wert haben wir dabei auf die einfache Bedienbarkeit und die Performance der Handycasinos gelegt. Des Weiteren galt unser Blick dem Game-Portfolio, den Ein- und Auszahlungsvarianten sowie dem Kundensupport. Des Weiteren beantworten wir ihnen die Frage, ob es einen mobilen Casino Bonus gibt.

Alle Casino Apps stammen ausnahmslos von sicheren und seriösen Onlineanbietern. Wir können die Nutzung, respektive den Download der Apps, verbunden mit einer Registrierung in allen Online Casinos uneingeschränkt empfehlen.

  • Ausgezeichnetes mobiles Spielvergnügen
  • Sehr guter Kundenservice
250€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
40€ 400% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • 88€ No-Deposit Bonus
  • Auszahlungsschlüssel bis 97,9 %
140€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
500€ 200% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • Die besten Spielehersteller
  • Die meisten Auszeichnungen
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern

Warum sind die Casino Apps so wichtig?

Ohne App wird kein Online Casino im Anbieter Vergleich im Spitzenfeld landen können. Die statistischen Zahlen zeigen, dass die Online-Spielanbieter mittlerweile zum Großteil mobil angewählt werden. Kein User will und wird beim Gaming zu Hause im stillen Kämmerlein versauern. Die Smartphone und die Tablets sind heute zum Zeitalter der Internet-Moderne wesentlich wichtiger als die PCs und die Laptops.

Die besten Apps heute und ein Blick zurück

Die neuen Casino Apps können durchaus als vollwertiges Spielportal angesehen werden. Die Unterschiede zwischen den mobilen Angeboten und den PC-Versionen der Casinos sind in den zurückliegenden Jahren immer geringer geworden. Das Game-Angebot ist zwar noch nicht vollständig identisch, aber fast auf Augenhöhe. Zudem beinhalteten die Casino Apps die vollständige Spielerlounge, inklusive aller Verwaltungsfunktionen. Die User können sich mobil registrieren, ihre Stammdaten anpassen und die Spielhistorie einsehen. Ein- und Auszahlungen sind ebenfalls möglich. Des Weiteren kann der Kundenservice direkt aus der App heraus angesprochen werden. Promo-Codes und Gutscheine lassen sich aktivieren und im Anschluss freispielen.

Die Online Casinos haben in den letzten Jahren in Sachen mobiles Gaming gewaltig an Fahrt aufgenommen. Noch vor fünf Jahren sah die Situation komplett anders aus. Die ersten Casino Apps waren mehr oder weniger eine abspeckte Version vom Desktop-Casino. Insbesondere das Spielangebot war viel, viel kleiner. Der Grund hierfür war, dass die Games von den Software-Herstellern erst für die Smartphone Nutzung angepasst werden mussten. Dies ist Step-by-Step geschehen. Heute gibt’s alle Spiel-Neuveröffentlichungen automatisch in der mobil optimierten Fassung.

Die 5 besten Casino Apps als Download im iTunes Appstore

  • 88€ No-Deposit Bonus
  • Auszahlungsschlüssel bis 97,9 %
140€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • Abwechslungsreiches Spielangebot
  • Auch im Sportwettensektor sehr stark
250€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • 77 Freispiele ohne Einzahlung für Neukunden
  • Exklusives, eigenes Spielangebot von Dragonfish + Extras
200€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
300€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern
  • Die besten Spielehersteller
  • Die meisten Auszeichnungen
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
Bonus sichern

Die Qualitätsmerkmale einer guten Casino App

Was macht eine gute Casino App aus. Folgend wollen wir etwas detaillierter auf die Qualitätsmerkmale der Handycasinos eingehen.

Spielangebot/Game-Portfolio

Icon SlotsAn erster Stelle steht natürlich das Spielangebot selbst. Das Game-Portfolio sollte sich im Idealfall nur imaginär von der Desktop-Ausführung des Online Casinos unterscheiden. Je mehr Games die User auf dem Bildschirm haben, umso besser. Wichtig ist, dass jeder Casino-Typ zum Zuge kommt. Die Portfolios sollten alle Spiel-Gattungen enthalten, angefahren von den Slots über die Tisch- und Kartenspiele und die Video Poker Automaten bis hin zu einigen einfachen Arcade-Games und Rubbellosen. Wesentlich ist darüber hinaus ein Live-Casino-Sektor.

Verantwortlich für das mobile Spielangebot sind die Game-Provider. Angeführt wird die Liste von den „älteren Platzhirschen“, sprich von NetEnt, Microgaming und Playtech. Bei den Top-Herstellern muss aufgrund der Fülle der älteren Spiele aber eingeschränkt werden, dass nicht alle Games für die Smartphone und Tablets umprogrammiert wurden. Etwas anders sieht es bei den jungen, neuen Software-Gestaltern aus, die vom ersten Tag ihre Spielkreationen in der mobilen HTML5-Version geschaffen haben.


Kundenservice

ServiceBei der Nutzung einer Casino App kann es durchaus sein, dass die Anfänger zum Einstieg hin und wieder kleinere, technische Probleme haben. An dieser Stelle sind dann zwei Dinge entscheidend. Erstens sollte der Kundenservice direkt aus der App heraus kontaktierbar sein, im Idealfall über die Live-Chat Funktion oder über eine telefonische Hotline.

Zweitens müssen die Support-Mitarbeiter natürlich deutschsprachig und vor allem fachlich bestens geschult sein. Zwingend ist es, dass technische Fragen zu den Apps klar und verständlich beantwortet werden.

In den besten mobilen Handycasinos finden Sie mittlerweile zudem recht ausführliche FAQ-Menüs, in denen die wichtigsten Informationen zum Nachlesen zusammengestellt sind.


Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

ZahlungenWesentlich für eine gute Casino App ist die volle Funktionsfähigkeit des Kassenbereiches. Die Kunden sollten möglichst alle relevanten Transferwege nutzen können. Hierzu zählen die Kreditkarten wie Visa und MasterCard, die Direktbuchungssysteme wie Trustly, GiroPay und Klarna Sofort, die e-Wallets wie PayPal, Skrill, Neteller und EcoPayz sowie die Prepaid-Methoden wie die Paysafecard oder CashToCode.

In den besten App-Ausführungen ist zudem das Bezahlen mit Handysystemen wie Apple Pay oder MuchBetter möglich.

Grundsätzlich sollten alle Ein- und Auszahlungen gebührenfrei abgewickelt werden. Die Gewinnabhebung kann mobil nicht direkt ausgeführt, sondern „nur“ beantragt werden. Wichtig ist es für ein seriöses Online Casinos, dass die Geldanweisung schnell und reibungslos innerhalb von wenigen Stunden erfolgt.


Die mobilen Casino Boni

Icon AppsWer einen Deposit im Casino vollzieht, will damit in der Regel einen Bonus erhalten. Alle Willkommensangebote und Promo-Codes für die Stammspieler müssen mobil verfügbar sind. Die Aktivierung sollte möglichst mit wenigen Bildschirm-Berührungen ohne die Eingabe von Bonus-Codes vonstatten gehen. Wird das App-Spiel mit einer kostenlosen No-Deposit Prämie belohnt, so ist dies besonders lobenswert. Die Überzahl der Spielanbieter setzt aber auf klassische Einzahlungsprämien, die oft von zusätzlichen Free Spins flankiert werden. Wesentlich in der Bonus-Beurteilung sind nicht vorrangig die finanziellen Werte, sondern die mit dem Promo-Code verbundenen Umsatzbedingungen.

Bedienbarkeit und Performance

Technisch müssen die Apps der Online Casinos auf einem Top-Standard sein. Erkennbar ist eine moderne Technik unter anderem an den Ladezeiten der Startseite sowie der Spiele. Des Weiteren muss die gesamte Navigation einfach, durchdacht und selbsterklärend gehalten sein. Je weniger Bildschirmberührungen für die Game-Suche oder für die Ein- und Auszahlungen benötigt werden, umso besser. Des Weiteren sollte die Menüführung über eine großflächige Button-Anordnung erfolgen, so dass die Navigation auch auf kleineren Smartphones reibungslos vonstatten geht.


Die Optik der Casino Apps

MobilDie Optik der Casino Apps spielt natürlich ebenfalls eine Rolle. Jeder User will sein Spielvergnügen in einer gewissen Wohlfühlatmosphäre genießen. Der erste Eindruck ist für viele Kunden entscheidend. Im objektiven App-Test spielt der Punkt aber eine untergeordnete Rolle, da es sich an dieser Stelle um ein subjektives Qualitätsmerkmal handelt.

Sicherheitsmerkmale der Handycasinos

lizenzNicht zu vergessen ist das Sicherheitsaspekt. Hinter dem mobilen Spielangebot muss ein seriöses Online Casino stehen, dass über alle relevanten Lizenzen und Zulassungen verfügt. Die Datenübertragung muss mittels einer hohen SSL-Verschlüsslung erfolgen. Im Idealfall trägt der Kassenbereich zudem eine PCI-Verifizierung.

5 wichtige Fragen zum den Casino Apps

Im folgenden Abschnitt haben wir ihnen fünf wichtige Fragen rund um die Online Casino Apps zusammengestellt, die uns von den Lesern erreicht haben.


chatKann ich mit den Casino-Apps auch kostenlos spielen?

Ja. Die Spiele in den Casino Apps haben natürlich einen Funmodus. Sie können nach Lust und Laune ohne Echtgeld zocken. Bei der Überzahl der Online Casinos ist für den Spielgeldmodus keine Registrierung vorgeschrieben. Sie müssen die Games lediglich laden und können sofort durchstarten.


chatIst es möglich, meine Registrierung via Smartphone oder Tablet ausführen?

Ja. Die neuen Apps der Casinos sind mit dem Registrierungsformular ausgestattet. Sie können die Anmeldung via Smartphone oder Tablet vornehmen. Wir empfehlen ihnen jedoch, den Start im Online Casino am heimischen PC oder Laptop zu vollziehen, um Schreib- oder Tippfehler bei der Registrierung zu vermeiden.


chatBenötige ich für das mobile Gaming eine gesonderte Anmeldung?

Nein. Die Benutzerdaten der Casinos gelten automatisch für alle Spielwege. Die Login-Informationen gelten für die Casino Apps und die Desktop-Ausführungen der Spielanbieter.


chatSind die Live-Dealer Tische in den Casino-Apps verfügbar?

Ja. Die Streams der Live Casinos können von unterwegs empfangen werden. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Spieltische idealerweise über ein größeres Tablet genutzt werden. Auf den kleineren Smartphone Bildschirmen kann das Handling in der Praxis hin und wieder etwas schwierig sein. Des Weiteren haben die App-Tests gezeigt, dass die Qualität der Live Casino Angebote über iOS- und Androidgeräte am besten zum Tragen kommt.


chatGelten alle Freispielangebote für das mobile Gaming?

Ja. Wer eine Promo-Aktion in seinem Online Casino findet, kann diese immer auch mobil via App aktivieren. Es gibt sogar einige Spielanbieter im World Wide Web, die das mobile Gaming mit gesonderten Gutschein-Codes besonders belohnen.

So spielen Sie mit der Casino App erfolgreich – Tipps & Tricks

Glück und Pech liegen im Online Casino sehr nah beieinander. Dies gilt natürlich auch für die Casino Apps. Ihre Spiel-Sessions können den gewünschten Gewinn bringen, mit Verlusten müssen Sie trotzdem rechnen. Es gibt keine einzige, sichere Casino-Strategie, mit der Sie dauerhaft in der Profitzone landen werden. Der Bankvorteil des Hauses lässt sich nicht überlisten.

Folgend haben wir ihnen trotzdem fünf kleine Tipps & Tricks zusammengestellt, die ihr mobiles App-Spiel dauerhaft erfolgreicher machen können.

  • Der Versuchung widerstehen: Wer sein Smartphone oder Tablet jederzeit bei der Hand hat, wird automatisch zum Spielen verleitet. Widerstehen Sie dem permanenten Zocken. Setzen Sie sich klare Zeit- oder Einsatzlimits. Ideal ist es beispielsweise, wenn Sie das mobile Spiel auf maximal 30 Minuten oder eine Stunde am Tag begrenzen.
  • Mit seriösem Bankroll einsteigen: Steigen Sie mit einem seriös gewählten Startguthaben ins Casino-Spiel ein. Sie müssen bereit sein, den Betrug unter Umständen zu verlieren. Dies heißt, ihr Bankroll muss aus freien Geldern bestehen, die Sie nicht für wichtigere Dinge im Leben benötigen.
  • Kleine Einsätze wählen: Grundsätzlich sollten Sie ein defensives Money Management wählen. Konkret gesagt – spielen Sie mit niedrigen Einsätzen im Verhältnis zu ihrem Gesamtguthaben. Selbst wenn Sie nicht auf die Gewinnstraße einbiegen, haben Sie ihr Spielvergnügen entsprechend verlängert.
    Geräte mit großen Bildschirmen nutzen: Haben Sie die Wahl, nutzen Sie ein Endgerät mit einem größeren Bildschirm. Auf einer übersichtlichen Fläche haben Sie a) den besseren Überblick und b) gestaltet sich die Bedienung deutlich einfacher und angenehmer.
  • Für stabile Internetverbindung sorgen: Das Gaming via Casino App sorgt nur für den gewünschten Effekt, wenn die Spielsession reibungslos und ohne Abbrüche läuft. Grundvoraussetzung ist, dass eine stabile, schnelle Internetverbindung vorhanden sein muss. Im Idealfall nutzen Sie für das App-Spiel eine WLAN-Verbindung.

Die Technik der Casino Apps

Wer von den Casino Apps spricht, meint damit natürlich das mobile Portfolio der Glücksspielanbieter. Technisch muss es sich dabei aber nicht zwingend um eine identische App-Version handeln. Grundsätzlich kann zwischen zwei Typen der mobilen Online Casinos unterschieden werden. Einerseits handelt es sich um die klassischen, nativen Apps, die zum Download bereitstehen. Die zweite mobile Casino-Form ist die sogenannte Web App, eine optimierte Homepageversion. Wir wollen folgend auf die Vor- und Nachteile der beiden Casino Apps genauer eingehen.

Download Version für iPhone, iPad und Android

„Echte“ Casino-Apps gibt’s für die Nutzer von iPhone, iPad und Android. Einige wenige Online Casinos sind darüber hinaus noch mit Download-Apps für Windows Phone Geräte am Start, die im Microsoft Shop zu finden sind. Aufgrund der geringen Anzahl können diese im Testbericht aber vernachlässigt werden.

Anzumerken ist, dass nicht alle Casinoanbieter über native Apps verfügen. Wer ein iPhone, ein iPad oder ein iPod besitzt, findet seine native App bei iTunes. User, die ein Androidgerät nutzen, werden indes bei Google Play nicht fündig. Aus rechtlichen Gründen gibt’s in Deutschland keine native Android-Apps im Online-Shop. Entsprechende Versionen stehen nach unseren Erfahrungen momentan nur den Spielern in Großbritannien zur Verfügung.

Der Vorteil der klassischen Apps ist, dass das Spiel selbst dann reibungslos funktioniert, wenn die Internetverbindung nicht sonderlich stark ist. Die App kann auf dem Startbildschirm mit einem Finger-Tipp gestartet werden. Die Login-Daten sind vorgespeichert, so dass keine zusätzliche Anmeldung notwendig ist. Des Weiteren haben die Tests gezeigt, dass die nativen Apps sehr kompakt und direkt aufgebaut sind. Die Navigationsführung, respektive die Spielsuche, geht nach unseren Erfahrungen reibungslos vonstatten.

Apropos Spiele. Das Game-Angebot ist im Vergleich zur mobilen Webseite indes meist etwas geringer. Ein weiterer Nachteil ist, dass der App-Download natürlich einen gewissen Speicherplatz auf dem Smartphone oder Tablet blockiert. Zudem müssen Sie für die Casino-Einwahl immer das gleiche Endgerät nutzen.

So laden Sie ihre iOS auf ihr Smartphone

  1. Rufen Sie iTunes auf ihrem iPhone oder iPad auf.
  2. Geben Sie den Name des Online Casinos ins Suchfenster ein. Sollte der Anbieter über eine native App verfügen, so wird diese eingeblendet. (Vorsicht, einige Glückspielanbieter arbeiten mit gesonderten Apps für den Sportwetten- und den Casino-Bereich)
  3. Den Download starten Sie mit einer Bildberührung. Im Anschluss ist nur den entsprechenden Anweisungen zu folgen.
  4. Das Herunterladen ist in zwei bis drei Minuten abgeschlossen. Beim Erststart der App müssen Sie ihre Login-Daten (Benutzername und Passwort) eingeben.

Der Download der Android-App

  1. Gehen Sie in ihrem Smartphone oder Tablet in den Sicherheitsbereich und dort auf „Einstellungen“.
  2. Schalten Sie das „Herunterladen von einer unbekannten Quelle“ frei.
  3. Scannen Sie den QR-Code der Android App auf der Webseite des Online Casinos oder wählen Sie dieses im Handybrowser an. Das Download-Angebot wird ihnen meist im oberen Bereich der Startseite eingeblendet.
  4. Starten Sie den Upload und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Es kann sein, dass Sie im Anschluss ihr Gerät neu starten müssen.
  6. Schalten Sie schlussendlich die Sicherheitseinstellungen in ihrem Endgerät auf die Ausgangslage zurück.

Mobile Webseiten als Alternative zum Download der Casino App

Die Grundlage für die mobilen Handycasinos sind indes die optimierten Homepage-Versionen, die nach unseren Erfahrungen von jedem guten Online Casino angeboten werden. Teilweise setzen die Spielanbieter ausschließlich auf die Web Apps. Der Vorteil für den Kunden liegt auf der Hand. Es muss kein Download vollzogen werden. Direkt nach der Browser-Anwahl ist die Web App nach einer automatischen Anpassung ans Smartphone bzw. Tablet startklar. Egal welches Endgerät der User nutzt, er trifft immer auf eine identische Bedieneroberfläche. Er kann sein Smartphone theoretisch bei jedem Casino-Aufruf wechseln. Es wird logischerweise kein Speicherplatz auf dem Gerät benötigt. Wer sich einen gewissen Komfort verschaffen möchte, kann die Web Apps in der Regel aber mühelos mit seinem Startbildschirm verknüpfen. Ein weiterer wesentlicher Pluspunkt der mobilen Webseiten ist die höhere Spielauswahl. In unserem Test bietet die beste mobile Website LeoVegas.

LeoVegas Bonus
Bestes Bonuspaket
2500€ Bonuspaket auf 4 Einzahlungen + 30 Freispiele

Etwas nachteilig ist hingegen oft die Gestaltung. Die Navigationsführung ist im Vergleich zu den nativen Apps etwas umständlicher. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase sollte aber trotzdem jeder User mühelos zurechtkommen. Wichtig ist, dass zwingend eine stabile, hohe Internetverbindung vorhanden sein muss.

Normalerweise werden Sie mit keinem neueren Smartphone beim Spielen technische Probleme haben. In den folgenden Tabelle sehen Sie die üblichen technischen Grundvoraussetzungen für die Web Apps.

Mobiles System Versionen Beispiele
Apple iOS (App Store / iTunes) 8.0, 8.1.X, 8.2, 8.3 9.0, 9.1.X 10.0, 10.1, 10.X 11.0, 11.1, 11.X iPhone 6, 6S, Plus iPhone 7, Plus iPhone 8, Plus iPhone X
Android OS (Google Play Store / .apk file) 4.0.X (Ice Cream Sandwich) 4.X (Jelly Bean) 4.4.X (KitKat) 5.X (Lollipop) 6.0.X (Marshmallow) 7.0.X (Nougat) 8.0.X (Oreo) Samsung Galaxy S8/9 Samsung Galaxy Tab Nexus 6 Huawei Mate 10 Moto G5 Honor 8
Windows (Microsoft / Lumia) Phone 7 Phone 8, 8.1 10 Mobile Nokia Lumia Series
Blackberry OS 10 Motion, KeyOne, DTEK60