Deal des Tages: Die besten 10 Online Casino Slots 2020

Mr Green Casino Auszahlung: So kommen Sie zu ihren Gewinnen

Das Handling der Auszahlungen gehört für jedes Online Casino am Markt zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen. Der Grund liegt auf der Hand. Kein User will eine unnötig lange Zeit auf seine Gewinne warten. Im folgenden Test haben wir uns die Mr Green Casino Auszahlung für Sie näher angeschaut.

Bereits vorab kann gesagt werden, dass der renommierte, schwedische Casinoanbieter die Gelder seit vielen Jahren absolut reibungslos und zuverlässig auszahlt. Welche Regeln und Besonderheiten es bei Mr Green Casino Auszahlung zu beachten gibt, haben wir ihnen nachfolgend im Erfahrungsbericht zusammengefasst.

Zahlungswege für die Mr Green Casino Auszahlung

Wer eine Mr Green Casino Auszahlung beantragen möchte, sollte wissen, dass der Onlineanbieter grundsätzlich und ausschließlich nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes arbeitet. Die Gewinne werden immer auf dem Einzahlungsweg zurückerstattet, sofern dies technisch möglich ist.

Wer seinen Deposit an der Kasse mit einer Kreditkarte von Visa und MasterCard vollzogen hat, erhält die Rückbuchung ebenfalls zur Karte. Technisch sind die Gutschriften jedoch nur bei „echten“ Kreditkarten möglich, nicht bei Debitversionen, die im Stile einer EC-Karte mit dem eigenen Hausbank-Konto verbunden sind.

Die schnellsten Transferwege für die Mr Green Casino Auszahlung sind die e-Wallets von Skrill und Neteller. Die Gutschriften auf den e-Geldkonten erfolgen in Echtzeit, sprich direkt nach der Gewinnfreigabe der Buchhaltung.

Auszug an möglichen Zahlungsmethoden im Mr. Green Casino

visa icon
mastercard icon
skrill icon
neteller icon
sofortueberweisung icon
giropay icon

Anerkannte Transfermethoden ohne Auszahlungsmöglichkeit

Recht beliebt bei den Mr Green Casino Einzahlungen in Deutschland sind die Direktbuchungssysteme von Klarna Sofort und von GiroPay sowie die Paysafecard als Prepaid-Methode. Die drei genannten Bezahlwege können nicht für die Auszahlungen genutzt werden. Hat ein Spieler die Zahlungsmethoden an der Kasse für den Deposit eingesetzt, erhält er seine anschließende Auszahlung immer via Banküberweisung.

Nach unseren Mr Green Casino Erfahrungen kann der Banktransfer grundsätzlich immer alternativ genutzt werden.

Die Mr Green Casino Auszahlungspolitik

Die Mr Green Casino Auszahlungspolitik ist sehr einfach gehalten. Das Online Casino zeigt sich kundenfreundlich und stellt die User vor keine wesentlichen Schwierigkeiten. Die Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes haben wir bereits angesprochen. Die Vorschrift ist im Glücksspielbereich üblich. Jeder User kann sich bei seiner Einzahlung auf die folgende Auszahlung einstellen, indem er die passende Zahlungsmethode für einen schnellen Transfer bei der Abhebung wählt.

Wichtig ist, dass das Empfängerkonto immer Eigentum vom Spieler ist, unabhängig von der Transfermethode. Eine Mr Green Casino Auszahlung zugunsten von Dritten ist grundsätzlich untersagt, auch im Familien- und im Freundeskreis. Die Mindestauszahlung im Online Casino ist auf 30 Euro festgeschrieben.

Einen kritischen Punkt können und wollen wir im Test aber nicht verschweigen. Die Mr. Green Casino Auszahlungen sind nicht kostenlos. Der Onlineanbieter berechnet für alle Transfers eine Gebühr. Bei Zahlungen bis zu 100 Euro beträgt der Spesensatz pauschal einen Euro. Bei höheren Summen werden Kosten von einem Prozent, maximal jedoch von zehn Euro fällig.

Die Bearbeitungszeit der Casino-Abhebung

Die Auszahlungsbearbeitung hat sich casinointern seit vielen Jahren eingespielt. Mit „echten“ Wartezeiten muss im Mr Green Casino kein User rechnen. Es gibt keine sogenannten Vorhaltezeiten, in denen die Abhebungen stornierbar sind. Alle Auszahlungsanträge werden quasi „Sofort“ bearbeitet. In der Praxis nimmt das interne Handling maximal 24 Stunden in Anspruch. Oft geht’s sogar noch schneller. Lediglich an Wochenende ist das Zeitfenster etwas größer, da die Gelder dann erst am darauffolgenden Montag angewiesen werden.

  • Die besten Spielehersteller
  • Die meisten Auszeichnungen
100€ 100% auf die 1. Einzahlung

Vor der ersten Abhebung – dies müssen Sie tun

Das Mr Green Casino ist lizenzrechtlich dazu verpflichtet vor der Auszahlung einige Sicherheitsprüfungen zu vollziehen. Jeder Spieler muss vor der ersten Geldanforderung den obligatorischen Legitimationscheck erfolgreich durchlaufen. Einzureichen sind hierfür die sogenannten KYC-Dokumente. Benötigt wird ein Lichtbildausweis, wobei hier der Personalausweis, der Reisepass oder der Führerschein anerkannt werden. Des Weiteren muss eine Adressbestätigung vorliegen, die nicht älter als sechs Monate sein darf. Nach unseren Mr Green Casino Erfahrungen werden Versorger-Rechnungen (Telefon, Gas, Strom, Heizung), Kontoauszüge und/oder amtliche Schreiben anerkannt.

Des Weiteren kann der Casino-Betreiber weitere Unterlagen nachfordern. Wer seine Deposits mit einer Kreditkarte ausgeführt hat, muss meist eine Kopie dieser beilegen. Unter Umständen sind Lohn- und Gehaltsnachweise nötig, um die Herkunft der Gelder zu belegen. In Ausnahmefällen müssen alle Dokumente von einem Notar beglaubigt werden. Bei Unklarheiten kann sogar ein Foto von ihnen verlangt werden, auf dem Sie ihr Ausweisdokument neben ihr Gesicht halten.

Die Mr Green Casino Auszahlung in wenigen Schritten

Praktisch können Sie die Mr Green Casino Auszahlung, also die Abhebung vom Spielerkonto, natürlich nicht selbst vornehmen, sondern lediglich beantragen. Alle Gelder werden casinointern von den Mitarbeitern nach einer entsprechenden Prüfung freigegeben. In der Praxis gehen Sie folgendermaßen vor.

  1. Melden Sie sich im Online Casino an.
  2. Wechseln Sie in der Spielerlounge zur Kasse und dort auf „Auszahlung“.
  3. Wählen Sie ihre bevorzugte Transfermethode aus. Die gültigen Auszahlungswege werden eingeblendet.
  4. Geben Sie den Betrag ein.
  5. Schicken Sie den Auszahlungsantrag ab.

Große Auszahlungen und Zusammenfassungen

Sie haben einen Jackpot oder eine andere Mega-Summe gewonnen? Dann ist das Mr Green Casino laut der Allgemeinen Geschäftsbedingungen dazu berechtigt, den Betrag auf mehrere Monate zu splitten. Es handelt sich an dieser Stelle aber um eine Kann-Regelung, die nach unseren Erfahrungen nur sehr, sehr selten gezogen wird. Mit dem neuen Inhaber – der William Hill Gruppe – im Rücken gehört das Online Casino ohnehin zu den finanziell stärksten Spielanbieter im World Wide Web.

Bonus 100% bis 100€